Virtualisierung

Genauer Virtualisierung auf Betriebssystemebene, ist ein sehr gutes Werkzeug, um heterogene Hardwareressourcen in einer homogenen Umgebung zu betreiben.
Vereinfacht ausgedrückt: Virtualisierung hilft, Komplexität zu reduzieren.

In der richtigen Ausprägung kann eine virtualisierte Umgebung extrem Robust sein. Im Falle von Hardwareausfall ist man sehr schnell wieder im Geschäft. Zusätzlich gewinnt man erheblich an Flexibilität. Schnell sind neue Ressourcen (z.B. ein weiterer Testserver, oder ein neuer Datenbankserver) bereitgestellt. 

Mit der richtigen Speicherstrategie und der passenden Datensicherungslösung, wird auch eine größere IT-Umgebung beherrschbar und kann mit wenig personeller Kapazität betrieben werden.

Haben Sie schon ein Projekt im Sinn oder eine Frage?

Lassen Sie uns drüber reden